Reifen der Multi: Metzeler Roadtec 01

nach ca. 5 Sätzen M7RR habe ich seit gestern den Roadtec01 auf der Multi.

Vorläufige kann ich folgendes dazu schreiben:
Der RT01 hat ein ähnliches Einlenkverhalten wie ein neuer M7RR, allerdings wirkt er auf der Vorderhand etwas träger.
Grip auf nasser sowie trockener Straße ist bis jetzt hervorragend, wobei meine Skills bei Nässe lange nicht die Grenzen des Reifens erreichen.
Er hält schön die eingeschlagene Linie, ohne Stur zu wirken, auch bei Unebenheiten.
Die Eigendämpfung liegt auf dem Niveau des M7RR. Lange nicht so bockig wie der Pirelli Angel GT.

Die ersten 200 km gefiel er mir echt gut. Nächste Woche bei der Septembersause schauen wir mal wie er sich in den Alpen so gibt.

 

Sodele, eine Woche Alpenfahrt ist rum, der Roadtec01 hat jetzt 4000km runter.

Und? Ja, er funktioniert. Aber die ganz tiefen Schräglagen gehen mit dem M7RR besser! Da vermittelt mir der RT01 nicht das gleiche, sichere Gefühl. Auch fand ich ihn in Spitzkehren vorne etwas träge.
Er will etwas mehr gezwungen werden, was der M7 leichtfüssig von alleine macht.

Eigendämpfung ist auf fast gleichem Niveau, einfach komfortabel zu fahren.

Wenn ich mir das Reifenbild anschaue, denke ich der hintere macht nochmal 1000km, der Vordere mehr.

Gefahren bin ich damit bis jetzt: 800km Autobahn, viel in Österreich und feinster, italienischer Asphalt mit viel Grip im Friaul. Wahrscheinlich wäre der M7RR schon lange am Ende.

Würde ich ihn nochmal kaufen? Für den alltäglichen Blödsinn nicht, für ne längere Mopedtour ja. Einfach weil ich damit locker über ne Woche komme, was der M7RR nicht zwingend erreicht.

 

img_2071

img_2064

img_2063

Update:

Der Roadtec01 hat jetzt etwas über 4600km gelaufen. Abriebbild sieht gut aus.
Was aber negativ auffällt: Das Moped erfordert mehr Kraft beim Einlenken, die Multi wirkt ein wenig störrisch. Nicht unfahrbar! Die Performance des Reifens ist nach wie vor hoch, für einen Tourensportreifen.
Ausserdem haben, so meine ich jedenfalls, die lauten Ablaufgeräusche des Vorderreifens nachgelassen. Oder ich habe mich einfach dran gewöhnt… 😉

Der Vordere würde noch ein paar KM halten, der Hintere ist an der Verschleissgrenze:

 

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam