Neues Fahrrad muß her

Die Auswahl ist Riesig!

Nach meinem Sturz mit dem Rennrad und dem einhergehenden Defekt der Schaltung, und mangels Ersatzteilen, die vom HErsteller nicht mehr geliefert werden konnten, stand nun die Entscheidung für ein neues Fahrrad an.

Was sollte es werden? Siegt die Vernunft und ich kaufe ein Treckingrad mit allem Schnickschnack wie Licht, Schutzbleche und Gepäckträger? Oder doch wieder ein Rennrad? Vielleicht auch ein Crossrad?

Nachdem ich in Bonn bei Radon eine Probefahrt mit einem Treckingrad gemacht habe, stand schnell fest: so alt bin ich noch nicht!

Also was jetzt? Rennrad? Das geht doch sehr aufs Kreuz. Und wie ich so überlege stehe ich neben einem Rad, was die perfekte Mischung aus Renn- und Treckingrad darstellt.

Fitnessbike genannt.

Das soll es jetzt werden. Rahmengeometrie eines Mountain- bzw. Treckingbikes, stabile Gabel eines Rennrads, Schaltung vom Rennrad mit einer Kompaktkurbel vorne (FSA Gossamer Compact 50/34Z MegaExo) und einer Shimano Ultegra hinten (Shimano Ultegra RD-6700, 10-speed), Scheibenbremsen, gerader Lenker (für den Rücken!)

 

 

Natürlich wird es noch erweitert werden, für den Alltag: Schutzbleche, Tacho mit Trittfequenz, Licht (Akkubetrieben)

Evtl. später dann noch ein Gepäckträger, aber das warte ich mal ab.

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam