Reifen der Multi: Update – Scorpion Trail 2

Der Scropion Trail 2 ist die Erstausstattung der Multistrada 1200 DVT.

Nach 3800km war der PST2 fertig.

Fazit: Ja, er hat Grip, und er ist gut zu fahren. Aber….

Zum Ende hin wurden die Lenkkräfte immer größer, das Moped wollte in Schräglage gewzungen werden. Von Handlichkeite keine Spur mehr. Einmal in Schröglage, blieb die Multi dort nur mit kräftigem Druck auf den Lenker! Um dann, in wirklich tiefen Schräglagen, nachzukippen! Eklig. Mag ich gar nicht.

Serpentinen, Vorderradorientiert bergab in Schräglage schmeissen, da hats mich dann zweimal fast hingehauen. Es wurde Zeit ihn runterzuschmeissen.

Aber es war auch wirklich kein Profil mehr drauf…. 😉

Ich würde ihn nicht nochmal montieren. Der M7RR kann alles besser und hält länger. Also warum so einen Pseudo-Enduro-Reifen fahren, der am Ende nicht wirklich Spaß macht?

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam