Rennstreckentraining die 2.

Im April 2012 sammelte ich meine ersten Erfahrungen auf der Rennstrecke, mit dem T5-net auf dem Spreewaldring.

Klasse, Blut geleckt. Wo soll das hinführen? Zweitmoped? Oder nochmal mit dem Alltagsmoped?

Egal, immer wieder stolpere ich seither über diverse Angebote, sei es von BMW oder z.B. Hafeneger-Renntrainings.

Das BMW-Training hat es mir ja angetan. 4 Tage insgesamt, mit Unterkunft und Flug, deren Motorräder und man kann wählen welches Programm man denn will. Mein Favorit wäre 2 Tage Renne und 2 Tage Enduro. Da hat man wirklich alles dabei. Klasse….

Veranstaltungsort wäre übrigens Almeria. Tolle Strecke, vom Layout genau mein Ding. Gefahren wird dort mit BMWs S1000RR. Wow, das ist natürlich, mit 200 PS, der Hammer.

Wenn denn der Preis nicht wäre.

BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2013 – Der BMW Motorrad Kundentest in Spanien.

 

Oder, Alternativ, irgendwo ein Training mit Hafeneger. Der Vorteil hier: Eigene Anreise (mit WoMo), überschaubare Kosten, absolute Profis am Werk (erstversorgung bei Unfall, Streckenposten, Organisation etc.). Und als Mechaniker ist unser Haus- und Hofschrauber Markus Rieth mit vor Ort. Der hat bestimmt immer gute (Fahrwerks-)Tips parat.

Ach, einfach mal schauen was sich mit den Terminen so ergibt.

Hafeneger Renntrainings

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam