Reifen der SMT: Conti Sport Attack

 

Zweimal Fazit, da zwei Sätze völlig unterschiedlich waren!

1. Klasse Reifen. Erfordert allerdings ein gewisses Warmfahren. Bevor er auf Temperatur ist, fährt er sich hölzern und rumpelt übers Vorderrad.

Warm gefahren dagegen ein fantastischer Reifen, der in jeder Schräglage gutes Feedback gibt.
Der Hintere hat jetzt (bei meiner gemässigten Fahrweise) 4tkm gehalten und wird morgen ersetzt.
Der Vordere ist noch für ein paar Kilometer gut, aber nicht mehr lange. Leider wird er jetzt ein wenig kippelig, da die Flanken ganz schön abgerubbelt sind. Die Eifeler Straßen sind ganz schön rau, sodaß es erst nach der gestrigen Tour wirklich aufgefallen ist.

 

Haltbarkeit:

Vorne: 5200km

Hinten: 4000km

2.

Der Reifen kommt mir nicht mehr drauf.
Grip: fantastisch
Einlenkverhalten: klasse
Spurtreue: in Kurven ok, geradeaus will der gar nicht
Und jetzt das Schlimmste: Shimmy ohne Ende! Bei 210km/H habe ich Angst bekommen. Da ging nur noch bremsen!
Bei langsamen Geschwindigkeiten, Hände weg vom Lenker fängt das Ding an zu schwingen.

Der zweite Vorderreifen hat jetzt nicht mal 2000km runter und ist schon am Ende. Seltsam, hat doch der erste Reifen immerhin 5200km gehalten.

 

 

Haltbarkeit:

Vorne: 2100km

Hinten: 2600km

Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Protected by WP Anti Spam