JEFTA: Abgekartetes Spiel zwischen Konzernlobbyisten und EU-Kommission | LobbyControl

JEFTA: Abgekartetes Spiel zwischen Konzernlobbyisten und EU-Kommission | LobbyControl

Bei vielen Handelsabkommen geht es eigentlich nicht um Handel – sondern um Privilegien für multinationale Konzerne. Das ist auch beim geplanten JEFTA-Abkommen so, wie neue Einblicke in die Geheimverhandlungen zwischen der EU und Japan belegen. Unsere Partnerorganisation Corporate Europe Observatory (CEO) hat gemeinsam mit der Arbeiterkammer Österreich den Lobbyeinfluss auf … Weiterlesen